Impressum | Sitemap | English

Forschungsstätten und Netzwerke

Karin Gugitscher, Daniela Holzer (2017)

Erwachsenenbildungsforschung ist ebenso wie die Erwachsenenbildungspraxis vielfältig und weit verzweigt. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Themen der Erwachsenen- und Weiterbildung findet in unterschiedlichsten Einrichtungen und dort wiederum in verschiedenen Instituten und Abteilungen statt.

 

Zum einen finden sich Einrichtungen oder Abteilungen mit spezifischem Schwerpunkt auf Erwachsenenbildungsforschung, und zwar sowohl an Universitäten als auch in der sogenannten „außeruniversitären Forschung“. Zum anderen wird Erwachsenenbildung auch in Einrichtungen oder in Fachbereichen beforscht, die nicht explizit auf Erwachsenenbildung ausgerichtet sind, beispielsweise in Bereichen der Arbeitsmarktforschung, der Bildungssoziologie oder in den Wirtschaftswissenschaften.

 

Netzwerke spielen in der Erwachsenenbildungsforschung eine bedeutende Rolle für den Forschungs- und Informationsaustausch zwischen WissenschaftlerInnen. In erster Linie findet die Vernetzung informell statt, indem sich WissenschaftlerInnen mit KollegInnen mit ähnlichen Forschungsthemen und -interessen austauschen und Kontakte pflegen. Darüber hinaus gibt es aber auch Netzwerke, die formaler strukturiert sind.

 

Zitierhinweis: Dossier "Wissenschaft und Forschung in der Erwachsenenbildung", Text CC BY 4.0 Daniela Holzer, Karin Gugitscher und Christoph Straka (2017), auf www.erwachsenenbildung.at