Impressum | Sitemap | English

Datenbank: Diversitätsmanagement

Diese Themendatenbank beinhaltet Links zu allgemeinen bzw. weiterführenden Informationen zum Thema Diversitätsmanagement. Darunter finden sich hilfreiche Links zu diversitätssensibler Sprache und Bildungsarbeit sowie zu Forschungseinrichtungen, Lehrgängen und Studienwerpunkten in Österreich, die sich mit Diversitätsmanagement auseinandersetzen. Auch rechtliche Informationen, Diversity-Auszeichnungen und einschlägige Zeitschriften werden angeführt.

Suchbegriff


AMS-Forschungsnetzwerk
Die Abteilung Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation des AMS Österreich stellt mit dem AMS-Forschungsnetzwerk eine umfassende Informations- und Serviceplattform zur Verfügung, um Ergebnisse und Aktivitäten in der Arbeitsmarkt-, Berufs-, Bildungs- und Qualifikationsforschung darzustellen und nutzbar zu machen.

Schlagworte: Forschungsinstitutionen
Quelle: AMS-Forschungsnetzwerk
Österreichische Gesellschaft für politische Bildung
Hier finden sich Informationen zu Projektförderungen, Bildungsangeboten, Veranstaltungen und Publikationen der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung und Materialien wie Referent_innenlisten, Dokumentationen, Broschüren und Literaturhinweise sowie bestellbare Arbeitsunterlagen zu Veranstaltungen der ÖGPB.

Schlagworte: Forschungsinstitutionen
Quelle: Österreichische Gesellschaft für politische Bildung
öibf – Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung
Das 1970 gegründet Bildungsforschungsinstitut stellt auf seiner Website eine umfangreiche Projekt- und Literaturdatenbank zur Verfügung. 

Schlagworte: Forschungsinstitutionen
Quelle: öibf – Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung
bifie – Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Schulwesens
Das BIFIE betreibt angewandte Bildungsforschung, u.a. werden unter seiner Leitung in regelmäßigen Abständen die Ergebnisse der nationalen Bildungsforschung von Expert_innen zusammengefasst und in einem nationalen Bildungsbericht herausgegeben.

Schlagworte: Forschungsinstitutionen
Quelle: bifie – Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Schulwesens
Bundesministerium für Bildung und Frauen
Die Website informiert im Bereich Bildungsforschung u.a. über die Bildungsforschungsdokumentation BIFODOK. Diese Datenbank enthält Bildungsforschungsprojekte mit Österreichbezug ab 1999 und wird laufend aktualisiert.

Schlagworte: Forschungsinstitutionen
Quelle: Bundesministerium für Bildung und Frauen
Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Die Seite des Bundesministeriums bietet (statistische) Informationen zu Gleichbehandlungsfragen und den Umgang mit Diversität an österreichischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Schlagworte: Forschungsinstitutionen
Quelle: Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Charta der Vielfalt Österreich
Die Seite gibt Aufschluss über das Engagement von in Österreich ansässigen Unternehmen hinsichtlich Diversitätsmanagement. Sie bietet zudem Praxisbeispiele und Grundinformationen zu Diversität und Diversitätsmanagement.

Schlagworte: Charta
Quelle: Wirtschaftskammer Österreich
Charta der Vielfalt Deutschland
Die Seite gibt Aufschluss über das Engagement von in Deutschland ansässigen Unternehmen hinsichtlich Diversitätsmanagement. Sie bietet zudem Praxisbeispiele und Grundinformationen zu Diversität und Diversitätsmanagement.

Schlagworte: Charta
Quelle: Charta der Vielfalt e.V.
DiversCity
DiversCity ist eine Auszeichnung der Wiener Wirtschaftskammer für jene Wiener Unternehmen, die Maßnahmen zur Förderung und Nutzung von personeller Vielfalt vorbildlich umgesetzt haben.

Schlagworte: Unternehmenspreis
Quelle: Wirtschaftskammer Wien
Diversitas – Zeitschrift für Managing Diversity & Diversity Studies
Diversitas ist die einzige deutschsprachige Fachzeitschrift zum Thema Diversität und Diversitätsmanagement. Sie richtet sich an Wissenschafter_innen wie Praktiker_innen und hat sich zum Ziel gesetzt, die Diskussion zu Diversitätsfragen und deren Management in Wissenschaft und Praxis voranzutreiben, die Erkenntnisse dieser beiden Praxen zu verbreiten sowie den Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern. Die Seite bietet Beispielartikel zum Download an.

Schlagworte: Zeitschrift
Quelle: USP Publishing
Equality, Diversity and Inclusion
Das Journal bietet Einblick in die internationale Forschung zu den Themen Diversität, Gleichstellung und Diversitätsmanagement sowie Buchrezensionen und Hinweise auf Call for Papers.

Schlagworte: Zeitschrift
Quelle: Emerald
equi (Employment – Qualification – Innovation)
Equi analysiert, evaluiert und prognostiziert Entwicklungs- und Innovationsprozesse in den Bereichen Bildung und Beschäftigung. Besondere Berücksichtigung finden dabei die Schnittstellen zwischen Beschäftigung und Bildung, die sozialen Wirkungen politischer Interventionen sowie soziale Disparitäten aufgrund von Geschlecht, Nationalität oder Bildung.

Schlagworte: Forschungsinstitutionen
Quelle: IHS – Institut für Höhere Studien
Feministisch geschlechterreflektierend queer? Perspektiven aus der Praxis politischer Bildungsarbeit (pdf)
Diese Publikation bietet ein umfassendes Bild zu queeren Ansätzen in der Bildungsarbeit und stellt zahlreiche Beispiele aus der Praxis vor.

Schlagworte: Diversitätssensible und inklusive Bildungsarbeit
Quelle: rls – Rosa-Luxemburg-Stiftung
FRA – Agentur der Europäischen Union für Grundrechte
Die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) ist eine der spezialisierten Agenturen der EU. Diese Agenturen wurden geschaffen, um EU-Institutionen und Mitgliedsstaaten mit Expertise aus verschiedenen Bereichen auszustatten. Die FRA trägt dazu bei, dass der Schutz der Grundrechte von in der EU lebenden Menschen gewährleistet wird. Sie tut dies, indem sie Informationen über die Grundrechtesituation in der gesamten Europäischen Union sammelt und auf diesen Informationen beruhende Empfehlungen zur Verbesserung der Situation gibt. Zudem informiert die FRA Menschen über ihre Grundrechte.

Schlagworte: Allgemeine Informationen
Quelle: FRA – Agentur der Europäischen Union für Grundrechte
Gender Mainstreaming
Das Onlinedossier bietet einen umfassenden Überblick zu Gender Mainstreaming in der Erwachsenenbildung. Neben grundlegenden Informationen zu Gender und Gender Mainstreaming finden Sie Informationen zu Forschung und Praxis der gendersensiblen Erwachsenenbildung.

Schlagworte: Diversitätssensible und inklusive Bildungsarbeit
Quelle: erwachsenenbildung.at – Das Portal für Lehren und Lernen Erwachsener
Gender und Diversity gerechte Didaktik: ein intersektionaler Ansatz (pdf)
In diesem Beitrag geht es um eine zweifache Verknüpfung: Zunächst wird der intersektionale Ansatz vorgestellt, mit dem Gender- und Diversitygerechtigkeit in (Bildungs-)Institutionen erreicht werden kann. Weiters wird skizziert, was eine gender- und diversitygerechte Didaktik inkludiert. Mit dieser Verknüpfung wollen die Autorinnen (auch) betonen, dass Didaktik nie losgelöst von ihrer institutionellen Eingebundenheit zu denken ist.

Schlagworte: Diversitätssensible und inklusive Bildungsarbeit
Quelle: Gudrun Perko, Leah Carola Czollek, Magazin erwachsenenbildung.at, Nr. 3, 2008
Gleichbehandlungsanwaltschaft
Diese Website bietet Informationen zur Gleichbehandlungsgesetzgebung in Österreich und der EU. Zudem finden sich hier Berichte, Empfehlungen, Broschüren, Untersuchungen und Veranstaltungen der Gleichbehandlungsanwaltschaft.

Schlagworte: Rechtliche Informationen
Quelle: Bundeskanzleramt – Gleichbehandlungsanwaltschaft
Handbuch Gender- und Diversity in der Bildungsberatung
Ein neues Handbuch des abz*austria will Gleichstellung in der Bildungsberatung fördern. Es richtet sich an BeraterInnen, Organisationen und Netzwerke und soll ihnen als Wegweise, Lesebuch und Handbuch dienen. Im Handbuch wird der Frage nachgegangen, wie Bildungsberatung einen Beitrag zu Gleichstellung leisten kann. Aufbauend auf einem theoretischen Rahmenmodell werden Gender- und Diversity-Standards mit Fokus auf Beraterinnenebene entwickelt und Anknüpfungspunkte für die Ebenen Organisation und Netzwerk geboten. Ein Serviceteil beinhaltet praktische Tipps und wieterführende Tools.

Schlagworte: Genderkompetente Bildungsarbeit
Quelle: abz*austria; Netzwerk Bildungsberatung Österreich
ibw – Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft
Die Analysen von Bildungsangeboten des ibw liefern fundierte Daten für die Verbesserung von Angeboten im Bereich des lebenslangen Lernens.

Schlagworte: Forschungsinstitutionen
Quelle: ibw – Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft
Initiative Minderheiten
Neben allgemeinen Informationen zur Initiative Minderheiten, die sich als Plattform, Netzwerk und Vermittler_in für Minderheiten in Österreich versteht, werden fundierte Fachartikel zur Verfügung gestellt, es wird eine Reihe fundierter Informationen zur Situation von Minderheiten in Österreich vermittelt und ein Überblick über jene NGOs in Österreich angeboten, die sich für Minderheitenpolitik einsetzen.

Schlagworte: Allgemeine Informationen
Quelle: Initiative Minderheiten
Interkulturelle Erwachsenenbildung
Dieses Onlinedossier bietet einen umfassenden Überblick zur interkulturellen Erwachsenenbildung. Neben grundlegenden Informationen zum Kulturbegriff, Migration und Integration finden Sie Informationen zur Forschung und Praxis der interkulturellen Erwachsenenbildung.

Schlagworte: Diversitätssensible und inklusive Bildungsarbeit
Quelle: erwachsenenbildung.at – Das Portal für Lehren und Lernen Erwachsener
Internationale Gesellschaft für Diversity Management
Neben der Vorstellung der Internationalen Gesellschaft für Diversity Management (idm) sind auf dieser Seite allgemeine Informationen zum Thema Diversitätsmanagement zusammengefasst. Zudem stellt die idm in ihrer Diversity-Infothek eine Reihe fundierter Fachartikel zur Verfügung.

Schlagworte: Allgemeine Informationen
Quelle: idm – Internationale Gesellschaft für Diversity Management e.V.
Klagsverband zur Durchsetzung der Rechte von Diskriminierungsopfern
Diese Website bietet neben rechtlichen Informationen und Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten für Diskriminierungsopfer auch kritische Einblicke in die laufenden Rechtsdiskurse zum Thema Gleichbehandlung und Antidiskriminierung. Auf der Seite sind zudem Entscheidungen der europäischen und nationalen Gerichtshöfe sowie der nationalen Schlichtungsstellen und Kommissionen dokumentiert.

Schlagworte: Rechtliche Informationen
Quelle: Klagsverband zur Durchsetzung der Rechte von Diskriminierungsopfern
Lebenslanges Lernen
Das Onlinedossier bietet einen umfassenden Überblick zum Konzept des lebenslangen Lernens in Österreich, Europa und der Vereinigten Nationen. Neben grundlegenden Informationen zum Hintergrund des Konzepts und den aktuellen Leitlinien in Österreich finden Sie Informationen zur Forschung und zahlreiche Links.

Schlagworte: Diversitätssensible und inklusive Bildungsarbeit
Quelle: erwachsenenbildung.at – Das Portal für Lehren und Lernen Erwachsener
Lehrgang Mainstreaming Gender und Diversity in modernen Organisationen – Anwendung und strukturelle Verankerung im Berufsalltag
Der Lehrgang Mainstreaming Gender und Diversity in modernen Organisationen richtet sich an Frauen, Männer und Transgender, die gender- und diversitätskompetentes Denken und Handeln in ihrem Berufsumfeld strukturell verankern wollen. Dabei werden in diesem Lehrgang vorhandenes theoretisches Wissen zu gesellschaftlichen Ursachen von Ungleichheiten/Diskriminierungen und zur Umsetzung von Gleichstellung und Verteilungsgerechtigkeit mit Methoden des Diversity Managements (DiM) und Gender-Mainstreamings (GM) verknüpft und in konkrete Handlungsstrategien übertragen. Das Anliegen des Lehrgangsteams ist die Zusammenführung der politischen Strategie Gender Mainstreaming mit den Konzepten des Managing Diversity und der Empowermentbewegungen. Das Team rekurriert bei diesen gleichstellungsorientierten und antidiskriminatorischen Konzepten auf den mehrdimensionalen Analyseansatz der Intersektionalität.

Schlagworte: Lehrgänge und Studienschwerpunkte in Österreich
Quelle: ImKontext – Institut für Organisationsberatung, Gesellschaftsforschung, Supervision und Coaching
Leibniz Universität Hannover – Arbeitsstelle DIVERSITÄT – MIGRATION – BILDUNG
Die Arbeitsstelle diversitas (DIVERSITÄT – MIGRATION – BILDUNG) ist ein interdisziplinärer Arbeits- und Forschungsbereich an der Philosophischen Fakultät. Sie untersucht u.a. die professionellen Anforderungen an (Bildungs-)Institutionen im Hinblick auf Diversität und richtet ihre Angebote auf Forschung, Lehre und Beratung aus.

Schlagworte: Forschungsinstitutionen
Quelle: Leibniz Universität Hannover
Leichte Sprache
Menschen reden miteinander oder schreiben einander, viele Menschen können jedoch Briefe und andere Texte nur schwer verstehen. Jeder Mensch kann Texte in Leichter Sprache besser erfassen, besonders wichtig ist Leichte Sprache aber für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Diese Website vermittelt hilfreiche Informationen darüber, was Leichte Sprache ist und worauf in der Anwendung zu achten ist. Darüber hinaus bietet die Website zahlreiche Hilfestellungen und Downloads an.

Schlagworte: Diversitätssensible Sprache
Quelle: Mensch zuerst – Netzwerk People First Deutschland e.V.
Leitfaden für diskriminierungsfreie Sprache, Handlungen und Bilddarstellungen (pdf)
In diesem Leitfaden werden einerseits diskriminierender Sprachgebrauch, diskriminierende Handlungen und stereotype Bildsprache gegenüber unterschiedlichen Personengruppen dargestellt. Andererseits wird dargelegt, wie Diskriminierung vermieden werden kann bzw. wie differenzierte Bilddarstellungen vermehrt in den Vordergrund gerückt werden können. Bei den angeführten Beispielen handelt es sich nicht immer um Diskriminierungen im Sinne des Gleichbehandlungsrechts, sondern sie gehen darüber hinaus und zeigen Sprache, Handlungen und Bilddarstellungen auf, die als benachteiligend oder klischeehaft empfunden werden können.

Schlagworte: Diversitätssensible Sprache
Quelle: Karl-Franzens-Universität Graz
meritus
Meritus ist die erste österreichische Auszeichnung für Organisationen, die sich vorbildlich in der Diversity-Dimension (Diversity = personelle Vielfalt) „sexuelle Orientierung“ engagieren.

Schlagworte: Unternehmenspreis
Quelle: agpro – austrian gay professionals und Queer Business Women
Nestor Gold
Mit dem Gütesiegel Nestor Gold werden Unternehmen und Organisationen ausgezeichnet und sichtbar gemacht, die sich für Alter(n)sgerechtigkeit engagieren.

Schlagworte: Gütesiegel
Quelle: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend, Sozialpartner-Organisationen und AMS
Onlinedossier Managing Diversity
Dieses Dossier beleuchtet die Bedeutung und Anpassungsfähigkeit des Diversityansatzes und damit verbundene Chancen für Organisationen und Institutionen im Profit- und Non-Profit-Sektor. Aber auch mögliche Gefahren des Missbrauchs kommen in den Berichten und Analysen der Diversityexpert_innen zur Sprache.

Schlagworte: Allgemeine Informationen
Quelle: Heinrich-Böll-Stiftung
Portal Intersektionalität
Das Portal Intersektionalität bietet Forscher_innen und Praktiker_innen, welche sich positiv auf das Paradigma Intersektionalität/Interdependenzen beziehen, eine virtuelle Plattform. Es dient damit der Information, Kooperation und Vernetzung sowie der vitalen Weiterentwicklung in Forschung, Lehre und Praxis.

Schlagworte: Allgemeine Informationen
Quelle: Forschungsplattform und Praxisforum für Intersektionalität und Interdependenzen
Praxishandbuch Train-the-Trainer-Methoden in der Berufs- und Arbeitsmarktorientierung (pdf)
Das Handbuch basiert auf Texten bzw. Methoden, die von mehreren langjährig aktiven Trainer_innen in der Berufs- und Arbeitsmarktorientierung erstellt wurden. Vorgestellt werden erprobte Methoden zur Bearbeitung von Themen und Fragestellungen im Kontext von Diversity. Die einzelnen Kapitel teilen sich jeweils in einen Theorie- und in einen Methodenteil und bieten so Anregungen für die Praxis.

Schlagworte: Diversitätssensible und inklusive Bildungsarbeit
Quelle: Andrea Egger-Subotitsch, Alfred Fellinger-Fritz, Monika Meirer, Karin Steiner, Margit Voglhofer, AMS-Forschungsnetzwerk – Die Research-Plattform der Abteilung Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation
Publikationen der biv – Die Akademie für integrative Bildung
Die Publikationen der biv – Die Akademie für integrative Bildung informieren umfassend über barrierefreie Bildungsveranstaltungen, barrierefreie Bildungsberatung und barrierefreie Erwachsenenbildung. Sie bieten allen Trainer_innen und Kursleiter_innen Unterstützung, die ihre Bildungsarbeit barrierefrei gestalten wollen.

Schlagworte: Diversitätssensible und inklusive Bildungsarbeit
Quelle: biv – Die Akademie für integrative Bildung
RIS
Das Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS) dient der Kundmachung der im Bundesgesetzblatt zu verlautbarenden Rechtsvorschriften sowie der Information über das Recht der Republik Österreich. Hier sind alle Gesetzestexte im Wortlaut zu finden.

Schlagworte: Rechtliche Informationen
Quelle: Bundeskanzleramt – Rechtsinformationssystem
Schweizerische Diversity-Charta für Vielfalt in Unternehmen
Auf der Seite sind die unterzeichnenden Unternehmen mit ihren Profilen gelistet. Sie gibt damit Aufschluss über den Umgang mit Diversität in unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Branchen in der Schweiz.

Schlagworte: Charta
Quelle: Verein Schweizerische Diversity-Charta
Studium Abteilung für Gender und Diversitätsmanagement
Die strategische und inhaltliche Orientierung der Abteilung für Gender und Diversitätsmanagement liegt im Bereich Betriebswirtschaftslehre. Aufgrund ihrer Verfasstheit werden die Themen Gender und Diversitätsmanagement wissenschaftstheoretisch wie methodisch interdisziplinär (Ökonomie, Recht, Soziologie, Technik) behandelt. Die Gender- und Diversitätsforschung stellt für die BWL eine wichtige Grundlage für die weitere Entwicklung des Fachbereiches dar. In der Lehre bildet sich das u.a. in der Speziellen BWL: Diversitätsmanagement ab.

Schlagworte: Lehrgänge und Studienschwerpunkte in Österreich
Quelle: Abteilung für Gender und Diversitätsmanagement der Wirtschaftsuniversität Wien
Ungleichbehandlung und Mehrfachdiskriminierung im Gesundheitswesen (pdf)
Diese Broschüre fasst knapp und aussagekräftig das Thema Mehrfachdiskriminierung in der EU zusammen.

Schlagworte: Allgemeine Informationen
Quelle: FRA – Agentur der Europäischen Union für Grundrechte
Universität Innsbruck – Institut für Erziehungswissenschaft
Das Institut arbeite u.a. zu den Themen Inklusive Pädagogik und Disability Studies sowie zu Migration und Bildung. Es widmet sich zudem den kritischen Geschlechterwissenschaften.

Schlagworte: Forschungsinstitutionen
Quelle: Universität Innsbruck
Universität Klagenfurt – Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
Die wissenschaftliche Arbeit am Institut zielt auf Grundlagenforschung, anwendungsorientierte Forschung und Evaluationsforschung unter besonderer Berücksichtigung von Fragen der Exklusion und Inklusion, sozialer Gerechtigkeit und Geschlechterdemokratie, Mehrsprachigkeit und Entwicklung eines friedlichen Zusammenlebens in multikulturellen Gesellschaften sowie lebensbegleitender Bildung, Sozialisation und Erziehung in historischen und gegenwärtigen Kontexten.

Schlagworte: Forschungsinstitutionen
Quelle: Universität Klagenfurt
Universität Wien – Institut für Bildungswissenschaft
Der Arbeitsbereich empirische Bildungsforschung und Bildungstheorie nimmt die Frage nach den Beziehungen dieser beiden Varianten wissenschaftlicher Pädagogik in den Fokus.

Schlagworte: Forschungsinstitutionen
Quelle: Universität Wien
WIDE-Netzwerk
WIDE leistet gendersensible entwicklungspolitische Bildungsarbeit und bietet hierzu Veranstaltungen und Materialien an.

Schlagworte: Forschungsinstitutionen
Quelle: WIDE – Entwicklungspolitisches Netzwerk für Frauenrechte und feministische Perspektiven